Es ist nikolausig kalt.

Kirchplatz

Pünktlich kam der Schnee, einen Tag vor Nikolausi.
Ganz schnell bilden sich Eiszapfen hoch über der Elbe, dort, wo sonst das Wasser tropft. Eine kleine diffuse Quelle am Oberstleutnantsweg beschert uns diesen hübschen Anblick. Aber Vorsicht, ganz schön rutschig ist’s da oben!

Trotz der Kälte haben die Fensterbauer fleißig gearbeitet. Wir haben jetzt schon fast überall neue Kastenfenster. Nein, Bullaugen sind es nicht.  Vielleicht hast Du zu tief ins Bierglas geguckt?

Peter wärmt sich gerade auf im Alten Schifferhaus.

Ich wünsche Allen eine schöne Vorweihnachtszeit!

Leave a Comment

Logged in as - Log out