Ita ist tot



SONY DSC

1 Kommentar

  • Liebe Ita!

    Die Nachricht von Deinem Tod macht mich traurig.

    Dennoch:

    Ich möchte Dir DANKEN!
    Für die große Freude, die Du mir mit Deinen Bildern geschenkt hast! 🙂

    KUNST…das hat ja immer auch etwas mit Gefühlen zu tun…

    Du hast Deine Bilder mit sehr viel Gefühl geschaffen…und dem Betrachter damit viel gegeben!

    – E S B L E I B T –

    Auch wenn Du jetzt als heller Stern am fernen Firmament „verschmitzt“ leuchtest, so bleibst Du für immer mein ganz persönliches Synonym für den
    A U G E N B L I C K

    Mit DEINEN Augen hast Du diesen für immer eingefangen – für den Betrachter und für Dich selbst – oder wohl eher umgekehrt!?

    Ganz viele „kleine Augenblicke“ habe ich durch Deine Bilder erst wahrgenommen und erfahren – dafür danke ich Dir von Herzen!

    Über Deine netten Zeilen habe ich mich ebenfalls sehr gefreut…auch dafür möchte ich Dir an dieser Stelle danken!

    Möge es Dir dort, wo Du nun bist, immer gut gehen! Ich hoffe, es gibt einen „Künstler-Himmel“, wo es Dir wirklich gefällt!!

    Du gingst leider viel zu früh dort hin!!

    @Peter
    unbekannter Weise möchte ich Ihnen mein aufrichtiges Beileid aussprechen!

    Je schöner und voller die Erinnerung,
    desto schwerer ist die Trennung.
    Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung
    in eine stille Freude.
    Man trägt das vergangene Schöne
    nicht wie einen Stachel,
    sondern wie ein kostbares Geschenk
    in sich.
    (Dietrich Bonhoeffer)

    Stille Grüße
    von
    Maxel

Leave a Comment

Logged in as - Log out