All posts in "Lauenburg/Elbe"

Alle Mann an Bord!

Eisbrecher_Elbe

Am 21. April 2013 ist „Kurs Elbe.Tag“. In Lauenburg und Hohnstorf versammeln sich die Fahrgastschiffe und die Fahrsaison wird eröffnet. Um 14 Uhr gibts den Schiffskorso mit allen Schiffen. Für Unterhaltung ab 11 Uhr wird gesorgt, unter Anderem werden in…

weiter

Der neue Altstadtflyer



Der neue Altstadtflyer ist da. Den neuen Altstadtflyer als PDF anschauen.  

weiter

Posterbuch Stadt, Land, Fluss

EisbrecherElbeSchafe

Das „Lauenburg und Umgebung“-Posterbook ist jetzt auch (mit ISBN) auf dem Markt. Hier zum Anklicken: Ich weiß, es ist ziemlich teuer. Aber man bekommt 13 Kunstdrucke für sein Geld…und ich werde dadurch nicht reich. Vom Erlös eines Exemplars  im DIN-A3-Format…

weiter

Der erste Lauenburg-Kalender ist da.

SchriftKalender

Die Fotos in dem Kalender sind allesamt mit Texturen nachbearbeitet und dadurch ganz individuelle subjektive Stadtimpressionen. Den ganzen Kalender erreicht man  durch Anklicken.

weiter

Es ist nikolausig kalt.

Kirchplatz

Pünktlich kam der Schnee, einen Tag vor Nikolausi. Ganz schnell bilden sich Eiszapfen hoch über der Elbe, dort, wo sonst das Wasser tropft. Eine kleine diffuse Quelle am Oberstleutnantsweg beschert uns diesen hübschen Anblick. Aber Vorsicht, ganz schön rutschig ist’s…

weiter

Herbstimpressionen

SONY DSC

 

weiter

Ein paar Minuten Zeit für Lauenburg?



Allen, die noch nie hier waren, möchte ich den Lauenburg-Film mit dem Lauenburg-Lied zum Mitschunkeln nicht vorenthalten.   Eine schöne Diashow über das alte Lauenburg hat Marcus Meister gebastelt.    

weiter

Wir gehn mal aus in die Schifferbörse

20.9.Schifferbörse

Von der Schifferbörse aus hat man einen schönen Blick auf die Elbe und  – bis jetzt noch, bevor er ins Winterquartier geht – auf den Raddampfer Kaiser Wilhelm. Und seit heute auch auf meine Bilder. Also, kommt mal vorbei und…

weiter

Unser erstes Mal

IMG_1259

Obwohl wir nicht im Zentrum des Geschehens, in der Elbstraße, wohnen, haben mehr als 40 nette Menschen unser Haus besucht am Tag des offenen Denkmals.  Apfelkuchen hatten wir allerdings viel zu viel gebacken, davon zehren wir noch lange! Peter hatte,…

weiter

Der Tag naht.



Sonntag ist der Tag des offenen Denkmals, in unserem Falle eher der Tag der offenen Baustelle. Der Flyer kam sehr spät,  weil er eigentlich erst am Sonntag in den Häusern ausgelegt werden sollte. Ich fands blöd, weil ich gern ins…

weiter